Yoga i. d. Schwangerschaft

In diesem Kurs wird durch ein bewusstes und achtsames Üben von Yogahaltungen (Asanas) die Wahrnehmungsfähigkeit für den eigenen Körper geschult. Gerade in der Zeit der Schwangerschaft, die mit körperlichen Veränderungen einhergeht und auch der geistigen und emotionalen Auseinandersetzung für den neuen Lebensabschnitt bedarf, sind Yogaübungen sehr hilfreich, um sich mehr auf sich selbst zu besinnen. Die Zeit des Übens bietet die Möglichkeit in Kontakt mit eigenen Kraftquellen zu kommen und schafft Konzentration und Stille, die eine Verbindung zum ungeborenen Kind ermöglichen. Yogahaltungen stärken und kräftigen den Körper, und die Muskulatur wird sanft gedehnt. Einige Yogahaltungen sind Haltungen, die Frauen intuitiv zum Gebären einnehmen  —  somit bietet Yoga eine gute Basis für die Geburt des Kindes. Im Kurs werden weiterhin gezielte Atemübungen gelehrt, die die Geburt unterstützen und hilfreich sein können, schwierige Phasen der Geburtsarbeit zu bewältigen. Angelehnt an die Yoga- Asana- Praxis nach BKS Iyengar werden für das Üben Hilfsmittel (Gurte, Blöcke, feste Kissen u. a. ) eingesetzt, um die Yogahaltungen der Schwangerschaft entsprechend ausführen zu können, oder um individuelle Besonderheiten zu berücksichtigen.

Die Kurstermine Yoga in der Schwangerschaft findest unter dem Menüpunkt

Workshops/Aktuell/Termine

 

IMG_5226

IMG_5172