Über uns

Volker GrimmVolker Grimm

  • Yoga- Praxis seit 1994/Hatha-Yoga (Iyengar-Yoga) seit 1997
  • freiberuflicher Physiotherapeut
  • 4 – jährige Ausbildung zum Yogasana- Lehrer SKA® ( i. d. Tradition von BKS Iyengar)
  • Dozent in der Yogasana- Lehrer- Ausbildung an der Sebastian- Kneipp- Akademie in Bad Wörrishofen
  • Ausbildung zum Iyengar®Yogalehrer in Hamburg
  • Ausbildung in Vinyasa- und Alignment-Yoga bei Noah Mazé
  • Kursleiter für Prävention und Rehabilitation (Krankenkassenzertifizierung)
  • beständige Weiterbildungen bei Iyengar®Senior-Lehrern sowie am Iyengar-Yoga-Institut in Pune (RIMYI)

 

Doreen GrimmDoreen Grimm

  • Yoga- Praxis seit 1995
  • Zertifizierte Yogalehrerin für Schwangere (3HO)
  • Ausbildung zur Yogasana- Lehrerin SKA ®( i. d. Tradition von BKS Iyengar)
  • eigene Kurse seit 2000
  • freiberufliche Hebamme
  • Ausbildung im Hypno-Birthing
  • unterrichtet vornehmlich Schwangere und Frauen in der Rückbildungszeit
  • Weiterbildungen bei Dona Holleman, Dharmapriya, Glenn Ceresoli, Patricia Walden u.a.

 

 

 

Nancy AhrensNancy Ahrens

  • Yoga- Praxis seit 2005
  • 4- jährige Ausbildung zur Yogasana- Lehrerin SKA® ( i. d. Tradition von BKS Iyengar)
  • Aufbaustudium zur Yogasana- Lehrerin SKA® Qualifikation II
  • unterrichtet seit 2010
  • Pune-Aufenthalt (RIMYI) 2014 und 2017
  • Weiterbildungen bei Dharmapriya, Ali Dashti, Jaki Nett u.a.
  • Bankkauffrau/Bankfachwirtin

 

 

 

Wir alle nehmen beständig an Weiterbildungen bei erfahrenen Yoga- Lehrern teil, die in der Tradition von BKS Iyengar ausgebildet sind.

 

Die Geschichte der „Asana-Praxis“

Mitte der 90er Jahre beginnt Doreen aufgrund von Rückenbeschwerden mit Yoga- Übungen. Auf der Suche nach einer Yogaform, die sie herausfordert und mit ihren Grenzen konfrontiert, findet sie ihren ersten wichtigen Lehrer, der in der Iyengar-Methode unterrichtet. Die Übungspraxis hilft ihr dabei, die Beschwerden zu lindern. Nicht lange nach Doreen beginnt auch Volker mit Yoga. Die Iyengar- Yoga- Praxis überzeugt ihn durch ihre tiefdringende Wirkung. Fortan nehmen beide immer häufiger an Workshops und Seminaren namhafter Lehrer teil.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Hebamme im Geburtshaus Lübeck integriert Doreen den Yoga in ihre Arbeit und beginnt im Jahr 2000 „Yoga in der Schwangerschaft“ und „Yoga in und nach der Rückbildungszeit“ zu unterrichten. In Volker regt sich der Wunsch, die Erfahrungen, die er im Yoga macht, weiterzugeben. Allmählich beginnt er damit, Elemente des Yoga in seine Arbeit als Physiotherapeut und als Kursleiter für Prävention und Rehabilitation einfließen zu lassen. Seit 2005 unterrichtet er eigene Yoga-Kurse.

Im Jahr 2009 wird der Traum von einem eigenen Yoga- Raum mit dem Einzug in das Hinterhaus Aegidienstraße Nr. 29- 31 wahr. Da Yoga von der Übungspraxis lebt,  und Volker in diesen Räumen auch als Physiotherapeut praktiziert, wird diese Yogashala „Asana-Praxis“ getauft . Im Jahr 2013 kommen 2 weitere zertifizierte Lehrerinnen hinzu und erweitern das Kursangebot: Nancy Ahrens und Kerstin Tanneberg.