Newsletter vom 30.11.2020

In diesem Newsletter:

- Wir bitten Dich um Rückmeldung bzgl. Deines Vertrages bzw. Deiner Zehnerkarte!

- Wie geht es ab Januar im Jahr 2021 weiter? Voraussichtlich ab Januar wieder Präsenzunterricht!

- Offene Meditation Samstag 19.12. von 12:00 bis 12:45 Uhr

- Samstag 19.12. 09:30 bis 11:30 Uhr Workshop mit Volker „Asana, Pranayama, Bandha (Mudra)“

- Iyengar-Yoga und Meditation mit Dharmapriya am 16.01.2021

Wir bitten Dich um Rückmeldung bzgl. Deines Vertrages bzw. Deiner Zehnerkarte!
Mit dem zweiten Lock-Down und der coronabedingten Planungsunsicherheit haben wir einige Kündigungsschreiben erhalten. Wir weisen Dich darauf hin, dass für ein Abo eine 4-wöchige Kündigungsfrist zum Vertragsende besteht.  Die meisten Verträge sind bis Jahresende gültig. Du kannst die Gültigkeit Deines Vertrages im Portal einsehen. Solltest Du Deinen Vertrag kündigen wollen, dann wäre jetzt der Zeitpunkt! In den AGB hatten wir nach dem ersten Lock-Down die Klausel aufgenommen, dass die Kurse im Pandemiefall notfalls online weitergeführt werden.
Dies gilt natürlich auch für alle Zehnerkarten. Wenn Du das nicht akzeptierst, dann teile uns das bitte spätestens jetzt mit. Wir möchten ungern im Nachhinein mit Nachforderungen konfrontiert werden.
Da unsere Kosten weiterlaufen brauchen wir Planungssicherheit. Für die Kursteilnehmer am Dienstag und Mittwoch um 09:30 Uhr besteht die Möglichkeit der Beitragsfreiheit für die Lock-Down-Zeit, da diese Kurse nicht online unterrichtet werden. Dies gilt aber nur, wenn keine anderen online-Angebote genutzt werden. Wenn Du unsere Online-Angebote gar nicht nutzen kannst oder willst, dann können wir über eine Beitragsfreiheit für die Lock-Down-Zeit sprechen. Wenn Du selbst coronabedingt in größere finanzielle Schwierigkeiten gekommen bist, dann sprich uns bitte direkt an, so dass wir gemeinsam eine Lösung finden können.
Die für alle Abonnenten und Zehnerkarten-Inhaber freigeschaltete Mediathek ist ein zusätzliches Ersatz-Angebot von uns. Wir hoffen, dass Du gut durch diese Zeit kommst und würden uns sehr freuen, wenn Du dabeibleibst.
Unterricht im Dezember: unter Vorbehalt geschlossen bis Ende Dezember
Zur Zeit gilt: Die Yoga-Schule wird aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Bundesregierungs-Entscheidungen in diesem Jahr keinen Präsenz-Unterricht mehr anbieten.
(Erläuterungen s.u.).
Wir bitten Dich darum, weiterhin die Online-Angebote zu nutzen.
Sofern Du davon bisher noch keinen Gebrauch gemacht hast, empfehlen wir Dir sehr, es zumindest einmal auszuprobieren. Auch die Mediathek bleibt für Dich weiterhin freigeschaltet, sofern Dein Abo bzw. Deine Zehnerkarte noch gültig ist.
Solltest Du ein:e Teilnehmer:in der 09:30 Uhr Kurse am Di oder Mi sein, dann weiche bitte weiterhin auf die anderen Kurse aus. Samstag gibt es einen frühen Kurs um 09:30 Uhr. Solltest Du überhaupt keine Möglichkeit haben zu den angebotenen Zeiten zu üben, melde Dich bitte bei uns. Wir finden bestimmt Lösungen, mit denen Du zufrieden sein kannst.
www.asana-praxis.de/kontakt


Wie geht es ab Januar im Jahr 2021 weiter? Voraussichtlich ab Januar wieder Präsenzunterricht!
 Niemand weiss, wie die Situation Ende Dezember aussehen wird und was die Regierung dann neu beschliessen wird. Wir werden uns am jetzigen Stundenplan orientieren und die Vormittagskurse Di und/oder Mi 09:30 in irgendeiner Form zusätzlich berücksichtigen. (Hier noch einmal der Hinweis: Auch Doreens Freitag-Kurs um 09:30 Uhr „Rückbildung 2“ ist für alle buchbar!) .
Wir planen, dass alle Kurse ab Januar als Präventionskurse deklariert wieder im Präsenzformat stattfinden sollen – gleichzeitig aber auch Online stattfinden können.
Zusätzlich Online wird dann nötig, wenn die Interessentenzahl größer wird, als die für Januar bestimmte Präsenzkurs- Maximalteilnehmerzahl. Wir gehen derzeit in einem Online & Präsenz- Kurs (Hybridkurs) davon aus, dass maximal 8 Teilnehmer vor Ort sein können, da der Kamera -, Scheinwerfer -, und LapTop – Aufbau Platz fordert. Ein reiner Präsenzkurs wird voraussichtlich - je nach Beschlusslage - 10 bis max. 12 Teilnehmer umfassen können.
Die Online & Präsenzkurse können voraussichtlich ab 24.12. gebucht werden. Bis dahin werden wir das Portal entsprechend umprogrammieren. Eine genaue Information zum Buchungsprozedere für Abonnenten, Zehnerkarten, reine Präventionskursler folgt entsprechend kurz vorher in der KW 52.
Wir können jetzt noch nicht sagen, ob wir die zur Zeit geltenden Bestimmungen beibehalten:
www.asana-praxis.de/kurse-und-termine/yoga-kurse/krankenkassenzertifizierte-praeventionskurse
Wir hoffen allen zufriedenstellende Möglichkeiten anbieten zu können!
Solltest Du als Abonnent durch die finanzielle Belastung in Schwierigkeiten kommen, lass uns gemeinsam Lösungen finden.

Offene Meditation Samstag 19.12. von 12:00 bis 12:45 Uhr
Meditation in Anlehnung an die Metta Bhavana (die Befreiung des Herzens). Um Dich anzumelden, kaufe die Meditation für 00,00 Euro in unserem ins Portal integrierten Shop. Bitte wähle dabei Vorkasse!
An diesem Samstag findet vorab ein Workshop statt (siehe unten).

Samstag 19.12.2020
12:00 Uhr bis 12:45 Uhr
Kosten: 00,00
portal.asana-praxis.de/


Samstag 19.12. 09:30 bis 11:30 Uhr Workshop mit Volker „Asana, Pranayama, Bandha (Mudra)“
Voraussichtlich die letzte Yoga-Dosis, die wir Euch in 2020 anbieten. Wir werden in diesem Workshop die Bandhas in den Unterricht integrieren. Bandhas sind auf physischer Ebene Muskelkontraktionen im Bereich des Beckenbodens, des Zwerchfells und des Halses.
Der Begriff Mudra wird unterschiedlich verwendet. Im Hatha-Yoga steht er für Übungen, die Elemente aus Asana („Körperhaltungen“), Pranayama (in diesem Kontext „Atemregulierung und Atemlenkung“) und Bandha („Körperverschluß“) vereinen. Mudras in diesem Sinne gelten als fortgeschrittene Praxis. Wir werden uns in diesem Workshop Schritt für Schritt den Mudras annähern, so dass auch Übende mit etwas weniger Erfahrung teilnehmen können.
Benötigte Hilfsmittel:
Matte, 2 Klötze, 1 Gurt, 2-3 Decken
(Gerne auch weitere übliche Iyengar-Hilfsmittel)

09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Kosten: 35,00 Euro
portal.asana-praxis.de/

Anschliessend offene Meditation (Ausschreibung siehe oben)
12:00 Uhr bis 12:45 Uhr
Kosten 00,00 Euro
Bitte über den Shop buchen!
portal.asana-praxis.de/


Iyengar-Yoga und Meditation mit Dharmapriya am 16.01.2021
Trotz der coronabedingten Planungsunsicherheiten steht der Termin (unter Vorbehalt) mit Dharmapriya am 16.01.2021. Das Gesundheitsamt hat uns bestätigt, dass das Seminar als „Veranstaltung“ deklariert mit den entsprechenden Hygieneregeln auch im Falle eines „Lock-Downs-Light“ durchgeführt werden darf. Wir werden die Situation beobachten und zu gegebener Zeit eine Einschätzung vornehmen. Wir haben Ende der 90er Jahre unsere ersten Seminare bei Dharmapriya gemacht und freuen uns sehr, dass er im Januar wieder zu uns nach Lübeck kommen kann. Die Teilnehmerzahl ist vorerst auf 10 bis 12 Teilnehmer begrenzt. Bei hohem Interesse wird Dharmapriya einen zweiten Tag am 17.01.2021 anbieten. Die Plätze werden entsprechend der Zahlungseingänge vergeben. Sollte die Veranstaltung gar nicht Präsenz stattfinden können, bemühen wir uns um Alternativen. In diesem Falle wäre es natürlich selbstverständlich möglich, von der Anmeldung zurückzutreten, sofern das Alternativangebot für Dich nicht passt. (Online-Format oder anderer Termin).

10:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 90 Euro
portal.asana-praxis.de/
Mit herzlichem Gruß
Doreen und Volker